Deutsch
English
Русский
ZOM / ZIM

Anmeldung und Information:

Sekretariat:
Frau Katrin Land
Raum A3.-2.937
land_k@klinik.uni-wuerzburg.de
Tel.: (09 31) 2 01 - 4 01 60
Fax: (09 31) 2 01 - 64 01 60

Publikationen

Professor Dr. med. Herbert  C s e f

Arbeitsbereich Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Medizinische Klinik und Poliklinik II der Universität Würzburg
Oberdürrbacher Straße 6, 97080 Würzburg
Tel.: 0931/201-40060
Fax: 0931/201-640060

Schriftenverzeichnis

Übersicht Anzahl
Gesamt 155
I. Bücher 4
II. Originalarbeiten 82
III. Übersichtsarbeiten in Fachzeitschriften 58
IV. Dissertation, Habilitation 2
V. Beiträge in Lehrbüchern 30
VI. Beiträge in Handbüchern und Sammelbänden 46
VII. Forschungsberichte, Wissenschaftliche Mitteilungen 21
VIII Essays, Dichtungen 12

I. Bücher

  • Csef, H.,
    Zur Psychosomatik des Zwangskranken.
    Klinik - Psychodynamik - Psychopathologie - Therapie.
    Springer, Berlin Heidelberg New York London Paris Tokyo 1988

  • Csef, H. (Hrsg.),
    Sinnverlust und Sinnfindung in Gesundheit und Krankheit.
    Königshausen & Neumann, Würzburg 1998

  • Csef, H., M.R. Kraus (Hrsg.),
    Psychosomatik in der Gastroenterologie.
    Urban & Fischer, München Jena 2000

  • Nissen, G., H. Csef, W. Berner, F. Badura (Hrsg.),
    Sexualstörungen. Ursachen – Diagnose – Therapie.
    Steinkopff, Darmstadt 2005

II. Orginalarbeiten

  • Csef, H., Herzangstsyndrome. Die ätiologische Bedeutung von Orientierungskrisen und Orientierungskonflikten und ihre Konsequenzen für die therapeutische Praxis. Z. f. Psychosom. Medizin u. Psychoanalyse 31 (1985) 320 - 338
  • Csef, H., Wyss, D., Die Bedeutung von Bindung und Trennung für die Entstehung von Krankheiten. Nervenarzt 56 (1985) 245 - 251
  • Csef, H., Dieter Wyss y la Medicina Antropologica. Significado de sus investigaciones para la fenomenologia y la Ontologia existencial. Rev. Fil. Univ. Costa Rica, XXIII 57 (1985) 3 - 14
  • Csef, H., The significance of Dieter Wyss` Medical-Anthropological Approach for Phenomenology and Existential Ontology. Man and world 18 (1985) 423 - 445
  • Csef, H., Anorexia nervosa mit Erstmanifestation im Erwachsenenalter: Unterschiede zur Pubertätsmagersucht und therapeutische Konsequenzen. Psychother. Psychosom. Med. Psychol. 37 (1987) 301 - 311
  • Csef, H., Tod und Neurose. Angst, Todestrieb, Objektverlust und Narzissmus auf dem Hintergrund humaner Todeserfahrung. Fortschritte der Neurol. Psychiatr. 55 (1987) 164 - 173
  • Csef, H., Krankheit und zwischenmenschliche Beziehung in der Inneren Medizin. Fundamenta Psychiatrica 2 (1988) 31 - 36
  • Csef, H., Bulimia nervosa und Sexualität. Eine empirische Untersuchung zum sexuellen Erleben und Verhalten. Sexualmedizin 17 (1988) 324 - 329
  • Zacher, A., Csef, H., Uhlemann, K., Zur Nosologie und Therapie der "Tätigkeitskrämpfe". Praxis der Psychotherapie und Psychosomatik 34 (1989) 82 - 89
  • Csef, H., Beziehungs- und Kommunikationsstrukturen der Zwangsneurose. Daseinsanalyse 6 (1989) 260 - 277
  • Csef, H., Übergangsobjekte bei der Anorexia nervosa. Münchener Medizinische Wochenschrift 132 (1990) 305 - 308
  • Csef, H., Psychosomatik der Essstörungen. Ärztliche Praxis und Psychotherapie 12 (1990) 3 - 19
  • Csef, H., Klinik und Differentialdiagnose der phobischen Herzneurose. Deutsche Medizinische Wochenschrift 115 (1990) 629 - 635
  • Csef, H., Stengl, A., Biographische Forschungsmethoden in Psychosomatik, Psychologie und Psychiatrie. Z. f. Klin. Psychol. Psychopathol. Psychother. 40 (1992) 125 - 135
  • Csef, H., Strategien zur Krankheitsverarbeitung bei Tumorpatienten. Med. Klinik 87 (1992) 599 - 601
  • Jany, L., Csef, H., Rückle, H., Active Living with Cancer. A support Program for Cancer Patients and their Families. Onkologie 15 (1992) 405 - 408
  • Csef, H., Sexualprobleme von Stomaträgern. Bewältigungsmöglichkeiten bei Krebskranken mit Anus praeter oder Urostoma. Sexualmedizin 22 (1993) 304 - 310
  • Csef, H., Flingelli, G., Lebenssinn und Überlebenswille bei Krebskranken. Daseinsanalyse 10 (1993) 180 - 186
  • Csef, H., Krankheitsbewältigung als Selbstfindung bei Krebskranken. Psychologie in der Medizin 111 (1993) 17 - 22
  • Kraus, M.-R., Csef, H. Sterben in der Institution Krankenhaus. Medizinische und psychologische Aspekte. Fortschritte der Medizin 4 (1993) 316 - 320
  • Csef, H., Krebspatienten mit Anus praeter oder Urostoma Psychosoziale Belastungen, Krankheitsverarbeitung und Bewältigungsmöglichkeiten. Kontinenz. Z. f. Funktionsstörungen von Blase und Darm. 2 (1993) 147 - 152
  • Csef, H., Angstkrankheiten und neue Formen der Angstlust. Der Januskopf der Angst. Fundamenta Psychiatrica 7 (1993) 188 - 193
  • Kraus, M. R., Csef, H.-, Todesangst und Todesfaszination. Phänomene in der Gegenwart. Daseinsanalyse 11 (1994) 102 - 112
  • Csef, H., Psychoanalytische Behandlung der Angststörungen. Therapiekonzepte und Ergebnisse der Evaluationsforschung. Z. f. Klin. Psychol. Psychopathol. Psychother. 42 (1994) 139 - 156
  • Csef, H., Psychosomatik der somatoformen Störungen. Med. Klinik 89 (1994) 494 - 499
  • Csef, H., Neuere Entwicklungen in der psychoanalytischen Behandlungstechnik der Zwangsstörung. Praxis der klinischen Verhaltensmedizin und Rehabilitation 7 (1994) 70 - 76
  • Csef, H., Komorbidität von Zwangsstörungen und psychosomatischen Erkrankungen. Nervenheilkunde 13 (1994) 285-291 285 - 291
  • Csef, H., Die Angst des Krebskranken. Erscheinungsformen und Bewältigungsmöglichkeiten. Münch. med. Wschr. 136 (1994) 542 - 544
  • Csef, H., Somatoforme Störungen in der Inneren Medizin. Internist 36 (1995) 625 - 636
  • Csef, H., Anorexia nervosa und Bulimia nervosa als Komorbidität der Zwangsstörungen. Nervenheilkunde 14 (1995) 366 - 371
  • Apfel, B., Csef, H., Angst vor Umweltgiften - berechtigte Realangst oder psychische Störung? Psychotherapie Psychosomatik medizinische Psychologie 45 (1995) 90 - 96
  • Csef, H., U. Klett, Krankheitsbewältigung bei Patienten mit chronischer Polyarthritis. Bewältigungsformen und therapeutische Implikationen. Z. f. Rheumatologie 54 (1995) 310 - 318
  • Kraus, M.R., Csef, H., Perspektivität und Zeit als relevante Phänomene in der Psychopathologie der Zwangsneurose. Z. f. Klin. Psychologie, Psychopathologie und Psychotherapie 43 (1995) 348 - 354
  • Csef, H., Die Bedeutung der Angst in der anthropologisch integrativen Psychotherapie. Daseinsanalyse 13 (1996) 17 - 30
  • Csef, H., Psychotherapeutische Interventionen bei Patienten mit malignen Lymphomen. Psychotherapie Forum 4 (1996) 73 - 83
  • Csef, H., Neuere Entwicklungen der Supportiven Psychotherapie mit Krebskranken. Psychotherapeut 41 (1996) 95 - 98
  • Csef, H., Neuere psychosomatische Beiträge zur Pathogenese und Therapie des Colon irritabile (Reizdarm-Syndrom). Z. f. Gastroenterologie 34 (1996) 250 - 255
  • Csef, H., Psychosomatik und Psychotherapie der Herzangst-Syndrome. Deutsche Medizinische Wochenschrift 121 (1996) 771 - 776
  • Csef, H., Neurobiologische und psychodynamische Zusammenhänge von Zwangsstörungen und Bulimia nervosa. Z. f. Klin. Psychologie, Psychopathologie und Psychotherapie 44 (1996) 267 - 279
  • Csef, H., Umweltbezogene Angstkrankheiten. In: Florian, H.J., Stollenz, E., Valentin, H., Zober, A. (Hrsg.). Arbeitsmedizin aktuell. Ein Loseblattwerk für die Praxis. Lieferung 39 (1996) 83 - 97
  • Csef, H., Umweltangst und psychische Störungen. TW Neurologie Psychiatrie 10 (1996) 925 - 929
  • Csef, H., Somatoforme Störungen in der Urologie. Der Urologe [A] 36 (1997) 87 - 99
  • Csef, H., Magersucht und Bulimia nervosa. Der Internist 38 (1997) 721 - 731
  • Csef, H., Aktive Euthanasie oder bessere Palliativtherapie? Der Internist 38 (1997) 1011 - 1017
  • Csef, H., Psychotherapie der Magersucht und Bulimia nervosa. Psychotherapeut 30 (1997) 381 - 392
  • Csef, H., Selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI) und die Sexualfunktion. Sexualmedizin 19 (1997) 230 - 232
  • Csef, H., Wandel der Sexualstörungen in ihren Erscheinungsformen und Therapieansätzen. Sexuologie 4 (1997) 215 - 227
  • Csef, H., Zur Anthropologie humaner Krisenerfahrung und deren psychotherapeutischer Bewältigung. Fundamenta psychiatrica 12 (1998) 25 - 29
  • Wolf, S., Csef, H., Osterheider, M., Versorgungsstrukturen und Verlaufsfaktoren bei Angststörungen. Empirische Studie in einer universitären Angstsprechstunde. Nervenheilkunde 17 (1998) 120 - 126
  • Csef, H., Suizid verhindern oder Beihilfe zum Suizid? Psychiatrische Aspekte des „Physician assisted suicide“. Nervenheilkunde 17 (1998) 135 - 142
  • Csef, H., Aktive Euthanasie oder bessere Palliativtherapie? Schmerz 12 (1998) 1 - 7
  • Csef, H., Die unspezifischen Umweltsyndrome MCS, IEI und SBS. Klinische Bilder und Therapieansätze. Fortschritte der Medizin 116 (1998) Nr. 33, 18 - 24
  • Csef, H., Heindl, B., Einstellungen zur Sterbehilfe bei Deutschen Ärzten. Eine Repräsentative Befragung im ärztlichen Kreisverband Würzburg. Deutsche Medizinische Wochenschrift 123 (1998) 1501 - 1506
  • Csef, H., Psychosomatische Erkrankungen als Komorbidität der Zwangsstörung. Psycho 24 (1998) 691 - 696
  • Csef, H., Angst im Jahre 2000. Moderne zeittypische Ängste und existentielle Grundängste. Daseinsanalyse 15, Sonderausgabe Abschlussheft (1998) 68 - 80.
  • Csef, H., Gemeinsamkeiten von Chronic Fatigue Syndrom (CFS), Fibromyalgie und Multipler Chemischer Sensitivität (MCS). Deutsche Medizinische Wochenschrift 124 (1999) 163 - 169
  • Csef, H., Zwanghaftes Leistungsverhalten, Typ A-Verhalten, Arbeitssucht und Herzinfarkt. Z. f. Klin. Psychologie, Psychopathologie und Psychotherapie 47 (1999) 258 - 270
  • Csef, H., Magersucht und Bulimia nervosa. Monatsschrift für Kinderheilkunde 147 (1999) 396 - 406
  • Csef, H., Che gli psichiatri siano diventati matti? A proposito del physician-assisted suicide in Olanda. Il sogno della farfalla: Rivista di psichiatria é psicoterapia . n. 2 (1999) 76 - 79
  • Csef, H., Die Millenniums-Panik. Zeittypische Ängste an der Schwelle zum neuen Jahrtausend. Universitas 54 (1999) 1137 - 1149
  • Csef, H., Chronic Fatigue Syndrom, Fibromyalgie und MCS im Kontext somatoformer Störungen. Psycho 26 (2000) 26 - 31
  • Csef, H., Rodewig, K., Sökeland, J., Somatoforme (funktionelle) Störungen des Urogenitalsystems. Prostatodynie - Reizblase. Deutsches Ärzteblatt 97 (2000) A 1600 - 1604
  • Kraus, R.M., Schäfer, A., Csef, H., Scheurlen, M., Faller, H., Emotional State, Coping Styles and Somatic Variables in Patients with Chronic Hepatitis C. Psychosomatics 41 (2000), S. 377 - 384
  • Kraus, R.M., Schäfer, A., Faller, H., Scheurlen, M., Csef, H., Kontrollüberzeugungen, interpersonale Probleme und Therapiecompliance bei Patienten mit chronischer Hepatitis C-Virusinfektion. Z. f. Klin. Psychologie, Psychiatrie u. Psychopathologie. 48 (2000) 302 - 320
  • Csef, H., Fragen nach dem Sinn des Lebens. Daseinsanalytische und anthropologische Aspekte. Jahrbuch für Daseinsanalyse 1 (2000) 114 - 127
  • Csef, H., Zwang und Persönlichkeitsstörungen. 5 (2001) S. 81 - 90
  • Csef, H., Chronische Müdigkeit. Der Internist 42 (2001) 1495 - 1505
  • Kraus, M.R., Schäfer, A. ,Csef, H., Faller, H., Mörk, H., Scheurlen, M., Compliance with Therapy in Patients with Chronic Hepatitis C, Associations with Psychiatric Symptoms, Interpersonal Problems, and Mode of Acquisition. Digestive Diseases and Sciences 46, (2001), 2060 - 2065
  • Csef, H., Angst, Angstabwehr und Aggression als Seismographen des Psychischen. Voitsberger Manuskripte 18 (2001), 20 - 24
  • Csef, H., Funktionelle (somatoforme) Störungen beim internistischen Hausbesuch. Internist 42 (2001) 1476 - 1487
  • Csef, H., Palliativmedizin als Alternative zur aktiven Sterbehilfe. Symposium MEDICAL Onkologie/Hämatologie 13 (2002) Heft 2, 8 - 10
  • Kraus, M.R., Schäfer, A., Faller, H., Csef, H., Scheurlen, M., Paroxetine for the treatment of interferon-α-induced depression in chronic hepatitis C. Alimentary Pharmacology& Therapeutics 16 (2002) 1091 - 1099
  • Csef, H., Psychosomatische Aspekte der Therapie von Tumorschmerzen. Im Focus Onkologie 5 (2002) 73 - 74
  • Kraus, M.R., Schäfer, M., Faller, H., Csef, H., Scheurlen, M., Psychiatric symptoms in Patients with chronic hepatitis C receiving interferon alfa-2b therapy. Journal of Clinical Psychiatry 64 (2003) 708 - 714
  • Csef, H., Angustia y comunicación. Consideraciones antropológico-existenciales acerca de la angustia. Praxis. Revista de Psicología y Ciencias Humanas 5 (2003) 98 - 107
  • Csef, H., N. Bornhauser, Angustia y nuevas formas de placer angustioso (Angstlust). Caronte. Psicología-Psicoanálisis-Cultura 3 (2003/2004) 20 - 29
  • Kraus, M., Schäfer, A., Csef, H., Scheurlen, M., Psychiatric side effects of pegylated interferon alfa-2b as compared to high dose conventional interferon alfa-2b (5 MIU tiw) in patients with chronic hepatitis C. World Journal of Gastroenterology 11 (2005) 1769 - 1774
  • Bornhauser, N., Csef, H., Nuevas enfermedades del alma Reflexiones psicosomáticas a propósito de algunas analogias estructurales entre sindrome de tagiga crónica, fibromyalgie y sensitividad quimica multiple. Revista chilena de neuro-psiquiatría 43 (2005), 41 - 50
  • Csef, H., Hefner, J., Psychosoziale Belastungen als Risiko- und Prognosefaktoren bei KHK und Herzinfarkt. Versicherungsmedizin 58 (2006), Heft 1
  • Csef, H., Hefner, J., Somatoforme Störungen in der Gastroenterologie. Funktionelle Dyspepsie und Reizdarmsyndrom. Psychosomatik und Konsiliarpsychiatrie 1 (2007) 123 - 129
  • Hefner, J., Csef, H., Neuere Ergebnisse der Psychoneuroimmunologie (PNI) zum Verlauf von Krebserkrankungen. Z. f. Medizinische Psychologie 4 (2007) 149 - 157
  • Csef, H., Bornhauser, N., Muerte y neurosis. Revista chilena de psicoanálisis 2007

III. Übersichtsarbeiten in Fachzeitschriften

  • Csef, H., Traum und Kommunikation. Z. f. Klin. Psychol. Psychopath. Psychother. 31 (1983) 291 - 303
  • Csef, H., Die Bedeutung der Kommunikationsmodi nach D. Wyss für den Umgang mit dem Traum in der psychotherapeutischen Praxis. Z. f. Klin. Psychol. Psychopath. Psychother. 32 (1984) 10 - 20
  • Csef, H., Integrierte Psychosomatik bei Vertretern der Medizinischen Anthropologie. Nervenheilkunde 4 (1985) 238 - 243
  • Csef, H., Bedeutung und Gestalt des Todes in seelischen Krankheiten. Der informierte Arzt 7, Heft 13 (1986) 6 - 21
  • Csef, H., Sexualstörungen. Was Angst anrichten kann. Sexualmedizin 15 (1986) S. 572 - 574
  • Csef, H. Psychische Faktoren der Körperwahrnehmung aus der Erfahrung des Autogenen Trainings. Krankengymnastik 40 (1988) 644 - 648
  • Csef, H. Sexualität und Verantwortung. Anthropologische Grundlagen und aktuelle Probleme im Zeitalter von AIDS. Fundamenta Psychiatrica 2 (1988) S. 182 - 189
  • Csef, H., Bulimie. Der informierte Arzt 14 (1989) 1319 - 1323
  • Csef, H., Bulimie, Psychische Faktoren - Therapieansätze. Der informierte Arzt 15 (1989) 1443 - 1448
  • Csef, H., Adipositas und Sexualität - eine rätselhafte Beziehung. Sexualmedizin 18 (1989) 424 - 428
  • Csef, H., Anthropologisch-integrative Psychotherapie. Entwicklungslinien, Gegenwart und Bedeutung für die Zukunft. Fundamenta Psychiatrica 4 (1990) 18 - 26
  • Csef, H., Psychotherapie Psychosomatischer Erkrankungen. Wo ist Psychotherapie sinnvoll - welche Heilungsaussichten bestehen? Therapiewoche 40 (1990) 389 - 394
  • Csef, H., Psychotherapie bei psychosomatisch Kranken. Therapeutische Wirkung aus der Sicht der Evaluationsforschung. Therapiewoche 40 (1990) 587-590
  • Csef, H., Eifersucht - Klinische Erscheinungsbilder, Psychopathologie, Beziehungsdynamik, therapeutische Möglichkeiten. Der informierte Arzt (1990) 969 - 976
  • Csef, H., Therapie von psychogenen Essstörungen. Der Bayerische Internist 14 (1994) 27 - 32
  • Csef, H., Vom "Funktionellen Syndrom" zur "Somatoformen Störung". Die neue klassifikation der ICD-10. Fortschritte der Medizin 113 (1995) 275 - 277
  • Csef, H., Psychosomatik und Psychotherapie der rheumatoiden Arthritis. arthritis + rheuma 15 (1995) 45-48
  • Csef, H., M.R. Kraus, Colon irritabile und Non-Ulcer-Dyspepsie. Funktionelle (somatoforme) Störungen des Gastrointestinaltrakts. Fortschritte der Medizin 113 (1995) 278 - 281
  • Csef, H., Aggression und psychosomatische Krankheiten. TW Neurologie Psychiatrie 9 (1995) 640 - 649
  • Kraus, M.R., H. Csef, Beziehungsmedizin. Die Bedeutung der Intersubjektivität für Gesundheit und Krankheit. Universitas 50 (1995) 768 - 780
  • Csef, H., Kraus, M.R., Zeiterleben, Stress und Krankheitsentstehung. TW Neurologie Psychiatrie 9 (1995) 258 - 264
  • Csef, H., Zwischen goldenem Kalb und Sündenbock. Ist die gegenwärtige Psychotherapie-Kritik berechtigt? TW Neurologie Psychiatrie 9 (1995) 596 - 601
  • Csef, H., 100 Jahre "Angstneurose". Hat sich das psychoanalytische Konzept bewährt? TW Neurologie Psychiatrie 9 (1995) 752 - 757
  • Csef, H., Aggression und psychosomatische Krankheiten. Therapiewoche 46 (1996) 201 - 206
  • Csef, H., Somatoforme Störungen in der inneren Medizin. Praxismagazin med. Ausgabe 6 (1996) 57 - 69
  • Csef, H., Kraus, M.R., Zeiterleben, Stress und Krankheitsentstehung. Stressbewältigung und deren Einfluss auf Krankheitsverhütung. Therapiewoche 46 (1996) 269 - 275
  • Csef, H., Psychodynamik der Angst bei funktionellen Sexualstörungen. Angst als Lustkiller. Sexualmedizin 19 (1997) 109 - 112
  • Csef, H., Gottfried Benns Beziehung zur Neurologie und Psychiatrie. Fundamenta Psychiatrica 11 (1997) 107 - 111
  • Csef, H., Psychosomatische Störungen als Komorbidität der Zwangserkrankungen. Z.-Aktuell. Deutsche Gesellschaft für Zwangserkrankungen 2 (1997) 3 - 8
  • Csef, H., Tötung auf Verlangen und aktive Sterbehilfe. Der Psychiater als Suizidhelfer? TW Neurologie Psychiatrie 11 (1997) 466 - 468
  • Csef, H., Psychoneuroimmunologie des Chronic-Fatigue-Syndroms (CFS) und der Fibromyalgie (FM). T & E Neurologie Psychiatrie 11 (1997) 649 - 658
  • Csef, H., Der lange Weg zur Psychotherapie. Orientierung für Patienten und niedergelassene Ärzte. T & E Neurologie Psychiatrie 12 (1998) 142 - 143
  • Csef, H., Zwang und Aggression. Z-Aktuell. Deutsche Gesellschaft für Zwangserkrankungen Heft 1 (1998) S. 2 - 4
  • Csef, H., Neue Formen der Angstlust und deren Implikationen für die Objektbeziehungslehre Michael Balints.
  • PsychotherapieForum 6 (1998) 39 - 46
  • Csef, H., Differentialdiagnosen der chronischen Müdigkeit. Z. Allgemeinmedizin 74 (1998) 674 - 678
  • Csef, H., Aktive Euthanasie heute. Beim psychiatrisch unterstützten Selbstmord ist der Damm längst gebrochen. Lebensforum 46 (1998) 32 - 37
  • Csef, H., Differenzierung und Polarisierung der Euthanasie-Diskussion. Der Schmerz 12 (1998) S. 349 - 351
  • Csef, H., Psychoneuroimmunologie des Chronic-Fatigue-Syndroms (CFS) und der Fibromyalgie (FM). Ars Medici 6 (1999) 385 - 391
  • Csef, H., Der Zeitgeist und die Frage nach dem Sinn des Lebens. Existenzanalyse 16 (1999) 4 - 12
  • Csef, H., Anthropologie der Angst bei V. E. von Gebsattel. Fundamenta Psychiatrica 13 (1999) 119 - 123
  • Csef, H., Psychotherapie: Je eher, desto besser. Therapieverschleppung schadet dem Patienten und der Kasse. MMW- Fortschritte. Med. 141 (1999) 668 - 671
  • Csef, H., Sterbehilfe und Zeitgeist. Fortschritte der Medizin 117 (1999) 1
  • Csef, H., Psychoanalyse bei Zwangsstörungen: Theorie und Praxis im Wandel eines Jahrhunderts. Z. Aktuell 3 (2000) 4 - 8
  • Csef, H., Depressionen bei Krebskranken. Rechtzeitig erkennen – adäquat behandeln. MMW-Fortschritte. Medizin 143 (2001) 216 - 218
  • Csef, H., Herzneurosen. neuro date aktuell 15 (2001), Heft Nr. 112, 1 und 26 - 31
  • Csef, H., Pharmakotherapie und Psychotherapie der Herzangst-Syndrome. neuro date aktuell 15 (2001), Heft 113, 17 - 22
  • Csef, H., Psychoanalytische Therapieverfahren bei Zwangsstörungen. Neuro-Psychiatrische Nachrichten 10 (2001) 14
  • Csef, H., Psychoanalytische Therapieverfahren bei Zwangsstörungen. Landesärztliche Nachrichten 11 (2001) 10
  • Csef, H., Bornhauser, N., Psychosomatische Aspekte der Durchfallerkrankung. Wenn der Darm die Nerven verliert. MMW- Fortschritte der Medizin 145 (2003) 1006 - 1008
  • Csef, H., Risikofaktoren für psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen. Päd-9 Praktische Pädiatrie 9 (2003) Heft 4, 1 - 6
  • Csef, H., Was hält unsere Kinder gesund? Protektive Faktoren als Schutz vor psychischen Störungen. Päd- Praktische Pädiatrie 9 (2003) Heft 3, 1 - 4
  • Csef, H., Hefner, J., Stress und Herzinfarkt. MMW-Fortschritte der Medizin 147 (2005) 236 - 238
  • Csef, H., Risikofaktoren für psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen. Päd-11 Praktische Pädiatrie (2005) Heft 5, 401 - 408
  • Csef, H., Angst und Krebs. Erfahrungen aus der Psychoonkologie. Psychotherapie und Seelsorge 1 (2006) 20 - 24
  • Csef, H., Hefner, J., Ängste und Angstbewältigung bei Krebskranken. Voitsberger Manuskripte 2006
  • Hefner, J., Csef, H., Suizid im Alter. Psychotherapie & Seelsorge. Heft 4 (2006), S. 27 - 29
  • Csef, H., Was hält unsere Kinder gesund? Protektive Faktoren als Schutz vor psychischen Störungen. Päd- Praktische Pädiatrie 13 (2007) Heft 1, 53 - 56
  • Csef, H., Hefner, J., Spiritualität und Krebserkrankungen. MMW – Fortschritte der Medizin 149 (2007) 35 - 38

IV. Dissertation, Habilitation

  • Csef, H. Die Herzangst aus der Sicht der Anthropologischen Medizin. Dissertation. Medizinische Fakultät Universität Würzburg 1982
  • Csef, H. Zur Psychosomatik des Zwangskranken. Klinische Erscheinungsbilder, psychodynamische und psychopathologische Zusammenhänge, theoretische Konzepte, therapeutische Zugänge. Habilitationsschrift. Medizinische Fakultät Universität Würzburg 1986.

V. Beiträge in Lehrbüchern

  • Csef, H., Orientierungskrise. Herzangst, Krankengeschichte. In: Wyss, D., Der Kranke als Partner. Lehrbuch der anthropologisch-integrativen Psychotherapie. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1982, Band 2 S. 135 - 247
  • Csef, H., Orientierungskrisen und Anorexia nervosa. In: Wyss, D. und Mitarbeiter. Neue Wege in der psychosomatischen Medizin. Band 3. Der psychosomatisch Kranke. Zwischen Krisen und Scheitern. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1987, S. 247 - 261
  • Csef, H., Phobische Herzneurosen als Orientierungskrisen. In: Wyss, D. und Mitarbeiter. Neue Wege in der psychosomatischen Medizin. Band 3. Der psychosomatisch Kranke. Zwischen Krisen und Scheitern. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1987, S. 261 - 279
  • Csef, H., Drei Falldarstellungen (20 Krankengeschichten aus Sicht der anthropologisch-integrativen Psychotherapie). In. Wyss, D. und Mitarbeiter. Neue Wege in der psychosomatischen Medizin. Band 3. Der psychosomatisch Kranke. Zwischen Krisen und Scheitern. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1987, S. 6 - 27
  • Csef, H., Psychotherapie, psychosoziale Unterstützung und Selbsthilfegruppen. In: Wilmanns, W., D. Huhn, K. Wilms (Hrsg.) Internistische Onkologie. Thieme, Stuttgart New York 1994, S. 311 - 318
  • Csef, H., Psychosomatik innerer Erkrankungen. In: Stobbe, H., Baumann, G. (Hrsg.) Lehrbuch für innere Medizin. Grundlagen und Klinik innerer Erkrankungen. Ullstein Mosby, Berlin 1996, S. 93 - 124
  • Csef, H., Umweltangst. In: Böse - O’Reilly, S., Kammerer, S. (Hrsg.). Leitfaden Umweltmedizin. Jungjohann, Lübeck 1997, S. 340 - 345
  • Csef, H., Gruppentherapie bei Zwangsstörungen. In: Ambühl, H. (Hrsg.) Psychotherapie der Zwangserkrankungen. Thieme, Stuttgart, New York 1998, S. 115 - 126
  • Csef, H., Zur Komorbidität von Zwangsstörungen und den daraus resultierenden Konsequenzen für die Therapie. In: Ambühl, H. (Hrsg.) Psychotherapie der Zwangserkrankungen. Thieme, Stuttgart New York 1998, S. 136 - 145
  • Csef, H., Psychoonkologie und Psychotherapeutische Interventionen. In: Wilmanns, W., D. Huhn, K. Wilms (Hrsg.), Internistische Onkologie. Thieme, Stuttgart New York 2000, S. 335 - 347
  • Csef, H., Psychosoziale Unterstützung und Selbsthilfegruppen. In: Wilmanns, W., D. Huhn, K. Wilms (Hrsg.), Internistische Onkologie. Thieme, Stuttgart New York 2000, S. 347 - 350
  • Csef, H., Entwicklungsgeschichte der gastroenterologischen Psychosomatik: Von Freud und Pawlow zur modernen Psychoneuroimmunologie und Psychoendokrinologie. In: Csef, H, Kraus, M. R. (Hrsg.) Psychosomatik in der Gastroenterologie. Urban & Fischer, München Jena 2000, S. 9 - 17
  • Csef, H., Psychodynamische und lerntheoretische Ansätze zur Ätiologie und Therapie. In: Csef, H., Kraus, M.R. (Hrsg.) Psychosomatik in der Gastroenterologie. Urban & Fischer, München Jena 2000, S. 65 - 75
  • Csef, H., Colon irritabile (Reizdarm-Syndrom). In: Csef, H., Kraus, M.R. (Hrsg.) Psychosomatik in der Gastroenterologie. Urban & Fischer, München Jena 2000, S. 105 - 121
  • Csef, H., Scheurlen, M., Ulkuskrankheit. In: Csef, H., Kraus, M.R. (Hrsg.) Psychosomatik in der Gastroenterologie. Urban & Fischer, München Jena 2000, S 123 - 135
  • Csef, H., Psychosomatische Aspekte der Tumorerkrankungen des Gastrointestinaltrakts. In: Csef, H., Kraus, M.R. (Hrsg.) Psychosomatik in der Gastroenterologie. Urban & Fischer, München Jena 2000, S. 185 - 195
  • Csef, H., Psychogene Eßstörungen (Anorexia nervosa, Bulimia nervosa). In: Csef, H., Kraus, M.R. (Hrsg.) Psychosomatik in der Gastroenterologie. Urban & Fischer, München Jena 2000, S. 207 - 221
  • Csef, H., Somatoforme Störungen in der Urologie. In: König, B., D. Reinhardt, H.-P. Schuster (Hrsg.) Kompendium der Praktischen Medizin. Springer, Berlin Heidelberg New York London Paris Tokio 2000, S. 1281 - 1288
  • Csef, H., Magersucht und Bulimia nervosa. In: König, B., D. Reinhardt, H.-P. Schuster (Hrsg.) Kompendium der Praktischen Medizin. Springer, Berlin Heidelberg New York London Paris Tokio 2000, S. 403 - 414
  • Csef, H., Somatoforme Störungen in der Inneren Medizin. In: König, B., D. Reinhardt, H.-P. Schuster (Hrsg.) Kompendium der Praktischen Medizin. Springer, Berlin Heidelberg New York London Paris Tokio 2000, S. 393 - 402
  • Csef, H., Umweltbezogene Somatisierungssyndrome. In: Kapfhammer, H.P., H. Gündel (Hrsg.), Diagnostik und Therapie der Somatisierungsstörungen. Thieme, Stuttgart New York 2001, S. 223 - 234
  • Dammann, G., Csef, H., Somatisierungssyndrome in der Urologie. In: Kapfhammer, H.P., H. Gündel (Hrsg.), Diagnostik und Therapie der Somatisierungsstörungen. Thieme, Stuttgart New York 2001, S. 187 - 205
  • Csef, H., Umweltangst. In: Böse-O’Reilly, S., Kammerer, S. (Hrsg). Leitfaden Umweltmedizin, 2. Aufl. Jungjohann, Lübeck 2001, S. 410 - 414
  • Csef, H., Psychosomatik und Stressforschung. In: Böse-O’Reilly, S., Kammerer, S. (Hrsg.). Leitfaden Umweltmedizin, 2. Aufl. Jungjohann, Lübeck 2001, S. 554 - 555
  • Csef, H., Anthropological Psychotherapy. In: Mishara (Hrsg.) Encyclopedia of the Scientific Study of Subjectivity: Cognition, Psychiatry and Neuroscience. Multidisciplinary Collaboration and Controversy. Kluwer, Dordrecht 2001
  • Csef, H., Psychodynamik und Psychoanalytische Therapie der Zwangsstörung. In: Ecker, W. (Hrsg.) Die Behandlung von Zwängen. Perspektiven für die klinische Praxis. Verlag Hans Huber, Bern, Göttingen, Toronto, Seattle 2002, S. 153 - 169
  • Csef, H., Anorexia nervosa und Bulimia nervosa. In: Caspary, W. F., Mössner, J., Stein, J. (Hrsg.). Therapie gastroenterologischer Krankheiten. Springer, Heidelberg 2005, S. 525 - 536
  • Csef, H., Gruppentherapie bei Zwangsstörungen. In: Ambühl, H. (Hrsg.). Psychotherapie der Zwangsstörungen. 2. Auflage. Thieme, Stuttgart, New York 2005, S. 155 - 167
  • Csef, H., Männliche Sexualstörungen und ihre Behandlung. In: Nissen, G., Csef, H., Berner, W., Badura, F., (Hrsg.). Sexualstörungen. Ursachen – Diagnose – Therapie. Steinkopff, Darmstadt 2005, S. 62 - 79
  • Csef, H., Sexualstörungen im Kontext von sexueller Untreue und Eifersucht. In: Nissen, G., Csef, H., Berner, W., Badura, F., (Hrsg.). Sexualstörungen. Steinkopff, Darmstadt 2005, S. 95 - 107

VI. Beiträge in Handbüchern und Sammelbändern

  • Csef, H., Binden und Lösen aus psychosomatischer Sicht. In: Böhme, W. (Hrsg.) Liebe - stark wie der Tod. Über ihre Herkunft und Zukunft. Herrenalber Texte 55. Karlsruhe Tron 1984, S. 71 - 76
  • Csef, H., Phänomenologie und Existenzialontologie in der medizinischen Anthropologie bei Dieter Wyss. In: Orth, E.W. (Hrsg.) Dilthey und der Wandel des Philosophiebegriffs seit dem 19. Jahrhundert. Phänomenologische Forschungen. Band 16. Freiburg München Alber 1984, S. 178 - 200
  • Csef, H., Können im Traum Konflikte bewältigt werden? In: Kessler, H. (Hrsg.) Verantwortung in einer veränderten Welt. Abhandlungen der Humboldt-Gesellschaft für Wissenschaft, Kunst und Bildung e.V. Band 8. Humboldt-Gesellschaft, Mannheim 1985, S. 167 - 171
  • Csef, H., Zum Zeiterleben von Zwangskranken. In: Bühler, K.E., Weiß, H. (Hrsg.) Kommunikation und Perspektivität. Beiträge zur Anthropologie aus Medizin und Geisteswissenschaften.Festschrift für Dieter Wyss zum 60. Geburtstag. Würzburg, Königshausen und Neumann (1985) S. 127 - 138
  • Csef, H., Hilfsmöglichkeiten bei unlösbaren Problemen. In: Schäfer, H., Sturm, E. (Hrsg.) Der kranke Mensch. Gesundheitsgefährdung, Krankheitsbewältigung und Hilfe durch den Hausarzt. Texte zur medizinischen Anthropologie. Reihe "Patientenorientierte Allgemeinmedizin". Band 3. Berlin, Heidelberg, New York, London, Paris, Tokyo, Springer (1986) S. 312 - 326
  • Csef, H., Wege zu einem ganzheitlichen Verständnis des gesunden und des kranken Menschen. In: Schäfer, H., Sturm, E. (Hrsg.) Der kranke Mensch. Gesundheitsgefährdung, Krankheitsbewältigung und Hilfe durch den Hausarzt. Texte zur medizinischen Anthropologie. Reihe "Patientenorientierte Allgemeinmedizin". Band 3. Berlin, Heidelberg, New York, London, Paris, Tokyo, Springer (1986) S. 55 - 64
  • Csef, H., Sexualstörungen und Angst. In: Vogt, H.-J. Herms, V., Fischer W., (Hrsg.) Praktische Sexualmedizin. Referate und Diskussionen der 10. Fortbildungstage für praktische Sexualmedizin Wiesbaden, Medical Tribune 1987, S. 73 - 83
  • Csef, H., Spätschicksale psychotherapeutisch unbehandelter Herzphobien. In: Nutzinger, D.O., Pfersmann, D., Welan, T., Zapotoczyk H.-G. (Hrsg.). Herzphobie, Klassifikation, Diagnostik und Therapie. Stuttgart, Enke 1987, S. 172 - 181
  • Csef, H., Krankheit und zwischenmenschliche Beziehung in der Inneren Medizin. In: Rechenberger, H.G., Werthmann, H.-V. (Hrsg.) Psychotherapie und Innere Medizin. Grundlagen und Anwendungen. München, Pfeifer 1988, S. 197 - 210
  • Csef, H., Psychosomatischer Konsiliardienst an der Universität Würzburg. In: Bräutigam, W. (Hrsg.). Kooperationsformen somatischer und psychosomatischer Medizin. Aufgabe - Erfahrungen - Konflikte. Berlin, Heidelberg, New York, London, Paris, Tokyo, Springer 1988, S. 114 - 115
  • Csef, H., Adipositas und Sexualität. In: Vogt, H.-J., Eicher, W., Herms, V. (Hrsg.). Praktische Sexualmedizin. Referate und Diskussionen der 13. Fortbildungstage für Psychosomatik und Sexualmedizin. 1989 Wiesbaden, Medical Tribune 1990, S. 175 - 189
  • Csef, H., Zeiten der Kränkung - Zeiten der Heilung. Die Bedeutung der Zeit in der Psychotherapie. In: Evangelische Akademie Baden (Hrsg.). Zeit - was ist das? Annäherungen an ein alltägliches Geheimnis. Herrenalber Protokolle. Band 77, 1990, S. 41 - 54
  • Csef, H., Der geheimnisvolle Sprung der Seele in den Körper. In: Eicher, W., H.-J. Vogt, V. Herms (Hrsg.) Praktische Sexualmedizin. Referate und Diskussionen der 14. Fortbildungstage für Psychosomatik und Sexualmedizin Wiesbaden, Medical Tribune 1991, S. 195 - 206
  • Csef, H., Psychosomatische Medizin - Zwischen Bewährung und Herausforderung. In: Pieringer, W., J. Egger (Hrsg.). Psychotherapie im Wandel. WUV-Universitätsverlag Wien 1991, S. 34 - 44
  • Csef, H., Grundfragen der Psychosomatik. In: Pieringer, W., J. Egger (Hrsg.). Psychotherapie im Wandel. WUV-Universitätsverlag Wien 1991, S. 91 - 96
  • Csef, H., Übergangsobjekte bei der Anorexia nervosa. In: Helmchen, H., H. Hippius (Hrsg.). Psychiatrie für die Praxis 13 MMV Medizin Verlag München (1991) 211 - 219
  • Csef, H., Psychopathologie, Psychosomatik und Psychotherapie in der Sicht der anthropologisch-integrativen Psychotherapie. In: Lang, H., Weiß, H. (Hrsg.). Interdisziplinäre Anthropologie. Könighausen & Neumann, Würzburg 1992, S. 11 - 25
  • Csef, H., Kulturelle Faktoren bei der Krankheitsentstehung und im Heilungsprozeß. In: Evangelische Akademie Baden (Hrsg.). Hauptsache Gesundheit. Herrenalber Protokolle. Band 91, 1992,S. 51 - 71
  • Csef, H., Psychotherapie phobischer Herzneurosen. In: Nissen, G. (Hrsg.) Psychotherapie und Psychopharmakotherapie als integrierte Behandlungskonzepte. Huber, Bern Göttingen Toronto Seattle 1993, S. 69 - 81
  • Csef, H., Angst als Motor psychosomatischer Krankheiten. In: Nissen, G. (Hrsg.). Angsterkrankungen. Prävention und Therapie. Huber, Bern Göttingen Toronto Seattle 1995, S. 126 - 136
  • Csef, H., Die Bedeutung von Aggressionen in der Pathogenese und Therapie psychosomatisch Kranker. In: Nissen, G. (Hrsg.) Aggressivität und Gewalt. Prävention und Therapie. Huber, Bern Göttingen Toronto Seattle 1995, S. 107 - 117
  • Csef, H., Psychoanalytische Therapie bei Angst- und Zwangsstörungen. In: Peters, U.H., M. Schifferdecker, H. Krahl (Hrsg.) 150 Jahre Psychiatrie. Eine vielgestaltige Psychiatrie für die Welt von Morgen. Die Vorträge des Jubiläumskongresses der DGPN, Köln 1992 Band 1. Martini, Köln 1996, S. 77 - 82
  • Csef, H., Die Bedeutung der Angst in der anthropologisch-integrativen Psychotherapie. In: Lang, H., Faller, H. (Hrsg.). Das Phänomen Angst. Suhrkamp, Frankfurt/M. 1996, S. 228 - 244
  • Csef, H., Psychosomatische Krankheiten bei Zwangsstörungen. In: Nissen, G. (Hrsg.).  Zwangserkrankungen. Prävention, Therapie und Prognose. Huber, Bern Göttingen Toronto Seattle 1996, S. 43 - 51
  • Csef, H., Der Januskopf des Handelns bei Zwangskranken: Handeln ohne Sinn oder Nicht-Handeln. In: S.O. Hofmann, H. Willenberg (Hrsg.) Handeln. Ausdrucksform psychosomatischer Krankheit und Faktor der Therapie. Verlag für Akademische Schriften, Frankfurt 1997, S. 33 - 38
  • Csef, H., Konversion als psychosomatische Erkrankung. In: Nissen, G., (Hrsg.). Hysterie und Konversion Prävention und Therapie. Huber, Bern, Göttingen, Toronto, Seattle 1997, S. 59 - 70
  • Csef, H., Die Sinnkrise des modernen Menschen. In: Csef, H., (Hrsg.) Sinnverlust und Sinnfindung in Gesundheit und Krankheit. Königshausen & Neumann, Würzburg 1998, S. 13 - 32
  • Csef, H., Kube, A., Sinnfindung als Modus der Krankheitsverarbeitung bei Krebskranken. In: Csef, H. (Hrsg.). Sinnverlust und Sinnfindung in Gesundheit und Krankheit. Königshausen & Neumann, Würzburg 1998, S. 325 - 343
  • Csef, H., Magersucht und Bulimia nervosa. In: Schuster, H.P., K. Wilms, H. Lydtin, V.K. Lindner (Hrsg.). Weiterbildung für Internisten. Gastroenterologie und Stoffwechsel. Springer, Berlin Heidelberg New York 1998, S. 1 - 11
  • Csef, H., Aktive Euthanasie heute. In: Schmid-Tannwald, I. (Hrsg.) Gestern „lebensunwert“ - Heute „unzumutbar“. Wiederholt sich die Geschichte doch? Zuckschwerdt, München Bern Wien New York 1998, S. 93 - 105
  • Csef, H., Formen des Bösen bei Zwangskranken. In: Barocka, A., E. Lungershausen (Hrsg.). Ethische Brennpunkte der Psychiatrie. Königshausen & Neumann, Würzburg 1999, S. 87 - 96
  • Csef, H., Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie. In: Nissen, G. (Hrsg.). Verfahren der Psychotherapie. Kohlhammer, Stuttgart Berlin Köln 1999, S. 41 - 56
  • Csef, H., Krankheitsverarbeitung (Coping) und Lebensqualität bei Krebserkrankungen. In: Jakob, F., M. Wilhelm (Hrsg.). Innere Medizin zwischen Grundlagenforschung und Klinik. KonKordia, Bühl 1999, S. 69 - 72
  • Csef, H., Heindl, B., Einstellungen zur Sterbehilfe bei deutschen Ärzten. Eine repräsentative Befragung im Ärztlichen Kreisverband Würzburg. In: Kröger, F., Petzold, E. R. (Hrsg.). Selbstorganisation und Ordnungswandel in der Psychosomatik. Konzepte systemischen Denkens und ihr Nutzen für die Psychosomatische Medizin. Verlag für Akademische Schriften, Frankfurt 1999
  • Csef, H., Tötungsimpulse und aggressive Hemmung bei Zwangskranken. In: Faller, H., H. Weis (Hrsg.). Angst, Zwang und Wahn. Pathologie, Genese und Therapie. Königshausen & Neumann, Würzburg 2000, S. 74 - 80
  • Csef, H., Zwangserkrankungen. In: Egle, U. T., Hoffmann, S. O., Joraschky, P. (Hrsg.). Sexueller Missbrauch, Misshandlung, Vernachlässigung. Erkennung und Behandlung psychischer und psychosomatischer Folgen früher Traumatisierungen. Schattauer, Stuttgart New York, 2. Aufl. 2000, S. 202 - 212
  • Csef, H., Angoscia e difesa dall'angoscia come sismografo della relatà psichica. In: Nastro, P. F., A. Homberg, F. Masini (Hrsg.). "Crisi del freudismo e prospettive della scienza dell'uno". Nuove Edizinoni, Rom 2000, S. 263 - 275
  • Csef, H., Psychische Krisen und Psychosomatische Störungen beim alternden Mann. In: Jocham, D., J. Altwein, K.-P. Jünemann, B.-J. Schmitz-Dräger, W. Weidner, M. Wirth (Hrsg.). Aging Male. Man(n) wird nicht jünger. Kilian, Marburg 2000, S. 38 - 51
  • Csef, H., Aktive Euthanasie heute. In: Schmid-Tannwald, I. (Hrsg.). Gestern "lebensunwert" - heute "unzumutbar". Wiederholt sich die Geschichte doch. Zuckschwerdt, München Bern Wien New York 2. Auflage 2000. S. 126 - 138
  • Csef, H., Euthanasia as an Ethical Problem – Between Taboo and Discourse. Ethical aspects. In: Sohn, W., Zenz, M. (Eds.), Euthanasia in Europe - National Laws, medical guidelines and ethical aspects. Schattauer, Stuttgart New York 2001, S. 71 - 80
  • Csef, H., Die Herzneurose, ihre Erkennung und Behandlung. In: Nissen, G. (Hrsg.) Psychosomatische Störungen. Ursachen - Erkennung - Behandlung. Kohlhammer, Stuttgart Bern Köln 2002, S. 109 - 123
  • Csef, H., Ethische Aspekte. Palliativmedizin oder Sterbehilfe? In: Zenz, Donner (Hrsg.). Schmerz bei Tumorerkrankungen. Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Stuttgart 2002, S. 307 - 314
  • Csef, H., Affekte als Regulatoren zwischenmenschlicher Beziehungen. In: Nissen, G., (Hrsg.). Affekt und Interaktion. Genese und Therapie psychischer Störungen. Kohlhammer, Stuttgart 2003, S. 104 - 112
  • Csef, H., Was sind CFS, MCS und FM? Stellenwert und Gemeinsamkeiten dreier Modekrankheiten“. In: Vollmoeller, W.,(Hrsg.), Grenzwertige psychische Störungen. Diagnostik und Therapie in Schwellenbereichen. Georg Thieme Verlag, Stuttgart, New York 2004, S. 63 - 76
  • Csef, H., Protektive und pathogene Faktoren in der Kindheit psychisch kranker Erwachsener. In: Nissen, G., (Hrsg.). Psychische Störungen im Kindesalter und ihre Prognose. Schattauer, Stuttgart, New York 2004, S. 51 - 66

VII. Forschungsberichte, Wissenschaftliche Mitteilungen

  • Csef, H., Weiß, H., Zacher, H., 1. Forschungsbericht über das 2. Symposium "Würzburger Kreis für anthropologische Medizin und Psychologie. Z. f. Klin. Psychol. Psychopath. Psychother. 31 (1983) S. 377 - 378
  • Csef, H., Eifersucht in der Gruppentherapie. Z. f. Klin. Psychol. Psychopath. Psychother. 31 (1983) S. 378
  • Csef, H., Aggression und Machtkampf in der Paarbeziehung erwachsener Frauen mit Anorexia nervosa. Mitt. d. Ges. f. Prakt. Sexualmedizin 5 (1984) S. 5 - 7
  • Csef, H., Weiß, H., Zacher, A., 2. Forschungsbericht über das 4. Symposium "Würzburger Kreis für anthropologische Medizin und Psychologie" 5. und 6.11.1983. Z. f. Klin. Psychol. Psychopath. Psychother. 32 (1984) S. 189
  • Csef, H., Eifersucht als destruktive Leidenschaft in der Partnerbeziehung. Mitteilung d. Gesellschaft f. Prakt. Sexualmedizin 5 (1984) S. 12 - 13
  • Csef, H., Der "Perverse" und sein Partner. Beziehungsfähigkeit und erotisch-sexuelle Kommunikationsmöglichkeiten bei sexuellen Deviationen. Mitteilung d. Gesellschaft f. Prakt. Sexualmedizin 6 (1985) S. 17 - 19
  • Csef, H., Die Triadische Beziehungsstruktur der Eifersucht. Zur Anthropologie und Psychoanalyse von Dreiecksbeziehungen. Mitteilung d. Gesellschaft f. Prakt. Sexualmedizin 6 (1985) S. 13 - 17
  • Csef, H., Die wissenschaftliche Bedeutung des Werkes von Professor Dr. Dieter Wyss. Mitteilungen der Humboldt-Gesellschaft 23 (1987) 658 - 659
  • Csef, H., Krank durch Bindung. Zerstörerische Partnerbeziehungen. Gesundheit im Beruf 33 (1987) S. 300 - 301
  • Csef, H., Eifersucht - Zwischen Leidenschaft und Destruktivität. Gesundheit im Beruf, 34 (1988) S. 82 - 83
  • Csef, H., Krankheit als Beziehungsstörung - Zum Krankheitsverständnis in der Sexualmedizin. Mitteilung d. Gesellschaft f. Prakt. Sexualmedizin 10 (1989) S. 26 - 29
  • Csef, H., Zeiten der Kränkung - Zeiten der Heilung, Über die Bedeutung der Zeit in der Psychotherapie. Diskussionen. Zeitschrift für Akademiearbeit und Erwachsenenbildung, Heft 28, Jahrg. 23 (1991) S. 36 - 49
  • Csef, H., Psychoanalytische Verfahren bei Angst- und Zwangsstörungen. Abstract. Fortschr. Neurologie Psychiatrie 60 (1992), S. 74 (Sonderheft 2)
  • Csef, H., Psychische Faktoren der Krankheitsverarbeitung bei Stomaträgern. Krankenpflege Journal. Krankenhaus Magazin 30 (1992) S. 295 - 298
  • Csef, H., Psychogene Erkrankungen und Arbeitswelt. TW Neurologie Psychiatrie 9 (1995) 245
  • Csef, H., Zwänge - häufig, aber erfolgreich behandelbar! TW Neurologie Psychiatrie 10 (1996) 809
  • Csef, H., Erwiderung zum Leserbrief von Dr. Granzow zur Arbeit: Gemeinsamkeiten von Chronic Fatigue Syndrom, Fibromyalgie und multipler chemischer Sensitivität. Deutsche Medizinische Wochenschrift 124 (1999) 1224
  • Kraus, M.R., Schäfer, A., Scheurlen, M., Faller, H., Csef, H., „Anger-Hostility“ in Patients with Chronic Hepatitis C during Inteferon-a-2B. Abstract and Poster. 29th ISPNE-Congress. Trier 1999
  • Csef, H., Psychosomatische Schmerzsyndrome in der Urologie. Abstract. Der Schmerz 13 (1999), S. 77
  • Rickert, S., Becker, J., Bröcker, E.B., Csef, H., Krankheitsverarbeitung bei Patienten mit kutanen malignen Lymphomen.
  • Csef, H., Therapie der somatoformen Störungen in der Inneren Medizin. Bayerischer Internistenkongress. München 2000. Abstracts, S. 37 - 39.

VIII. Essays, Dichtungen

  • Csef, H., "Ich lebe vor dem Leib". Der kranke und der leidende Mensch in der Dichtung des Arztes Gottfried Benn. Daseinsanalyse 2 (1986) S. 305 - 316
  • Csef, H., Gedichte. In: Schwalm, J. (Hrsg.) Almanach deutschsprachiger Schriftstellerärzte. 20. Jahrgang. Manstedt, Marquartstein 1997
  • Csef, H., Postmoderne Glasperlenspiele. In: Schwalm, J. (Hrsg.). Almanach deutschsprachiger Schriftstellerärzte. 20 Jahrgang. Manstedt, Marquartstein 1997
  • Csef, H., Der kranke Mensch als “gezeichnetes Ich“ bei Gottfried Benn. In: Csef, H. (Hrsg.) Sinnverlust und Sinnfindung in Gesundheit und Krankheit. Könighausen & Neumann, Würzburg 1998, S. 361 - 371
  • Csef, H., Friedrich Schiller – Hommage zum 200. Todestag. Der Arzt wider Willen gerordnete Radikalkuren. Der Allgemeinarzt 13 (2005) 10 - 12
  • Csef, H., Sigmund Freud und Thomas Mann als Krebskranke. Eine vergleichende Darstellung ihrer Krankheitsverarbeitung. 2006
  • Csef, H., Arzt, Dichter und Sinnsucher. Zum 50. Todestag von Hans Carossa. Psychotherapie & Seelsorge. Heft 4 (2006), S. 52 - 53
  • Csef, H., Arzt und Dichter Hans Carossa. Bayerisches Ärzteblatt. Heft 9 (2006), S. 455
  • Csef, H., Gottfried Benn. Ein Doppelleben zwischen Medizin und Lyrik. Der Allgemeinarzt. Heft 6 (2006), S. 70 - 71
  • Csef, H., Gottfried Benn. „……es gibt nur 2 Dinge: die Leere und das gezeichnete Ich“. Ärztliche Praxis Neurologie Psychiatrie. Heft 4 (2006), S. 44
  • Csef, H., Gottfried Benn. „Ich weiß wie Huren und Madonnen riechen“. Ärztliche Praxis Urologie / Gynäkologie. Heft 4 (2006), S. 56
  • Csef, H., Gottfried Benn. Leben und Werk. www.aerztlichepraxis.de