Deutsch
English
Русский

Universitätsklinikum Würzburg 

ZIM (Zentrum Innere Medizin)
Haus A3/A4 

Oberdürrbacherstr. 6

97080 Würzburg


Leber- und Infektionsambulanz

Tel.: 0931 - 201 40080
Fax: 0931 - 201 640180


Termine & Rezepte online anfordern
Termine & Rezepte online anfordern

Leber- und Infektionsambulanz

Terminvergabe:
Mo und Mi 8.00-13.00 Uhr, Di 8.00-12.00 Uhr, Do 13.00-16.00 Uhr und Fr 8.00-11.00 Uhr

Ein Großteil der Untersuchungen und auch viele Behandlungen im Bereich der Hepatologie und Infektiologie können ambulant erfolgen.

Im Haus A3 in unmittelbarer Nähe zur Station M 43 befindet sich die große Leber- und Infektionsambulanz. Hier wird neben Beratungen (u. a. spezielle Ernährungsberatung, Infektionsverhütung, Impfberatung) umfangreiche Diagnostik und Therapie durchgeführt.

Leistungszahlen 2016:
3 472 Behandlungen
   281 Neupatienten

Besondere Schwerpunkte bilden die chronischen Virushepatitiden (Hepatitis B/C/D), andere Formen der Leberentzündung, die Leberzirrhose verschiedenster Ursache und die HIV-Infektion.

  • Leber- und Infektionsambulanz

Sprechstunden: Montag und Mittwoch, 8 Uhr bis 12 Uhr
Privatsprechstunde: Freitag, 8 Uhr bis 11 Uhr

Als regionalem klinischen Zentrum stehen dem Schwerpunkt Infektiologie verschiedene neuartige Diagnostik - und Behandlungsmethoden zur Verfügung. Für Patienten, die im Rahmen von klinischen Studien behandelt werden, wurde eine eigene Sprechstunde eingerichtet, die eine optimale Koordination der erforderlichen Diagnostik und Betreuung ermöglicht.

Sprechstunde Studienambulanz:
Dienstag, 8 Uhr bis 12 Uhr

Zum Ambulanzbesuch sollten Sie mitbringen

  • Versicherungskarte (unbedingt notwendig!)
  • Überweisungsschein vom Hausarzt (quartalsweise)
  • Vorbefunde (sollten Sie das erste Mal zu uns kommen, bringen Sie bitte Vorbefunde mit!)